Archiv für die Kategorie ‘MS Windows 2000’

Remote den Benutzernamen heruasfinden der gerade Angemeldet ist

Donnerstag, 09. Februar 2012

Problem:

Der Administrator eines größeren Netzwerkes braucht den Benutzer namen des angemeldeten Benutzers (Windowsumgebung).

Lösung:

In einer Komandozeile (CMD) folgenden Befehl eingeben:

wmic /node:“<computername>“ computersystem get username

Admin Passwort vergessen?

Freitag, 06. Januar 2012

Probelm:

Das Administrator-Passwort des Lokalen Administrators unter Windows (NT 3.5 – Windows 7) weiß niemand mehr?

Lösung:

  • Download einer Passwort Recovery Start-CD (ist auf für USB verfügbar). Auf dieser Seite kann das ISO heruntergeladen werden.
  • ISO auf CD brennen oder auf USB-Stick kopieren
  • mit CD oder USB starten
  • den Anweisungen folgen
    • Partition wählen
    • Passwort Recovery wählen
    • User wählen
    • Clear Password wählen
    • speichern fertig

Nun kann der Computer neu gestartet werden, das Passwort des gewählten Users ist jetzt leer

Befehlszeilenprogramm für Gerätemanager

Mittwoch, 04. August 2010

Problem:

Ein SATA Hot-Plug Festplattenrahmen wurde in einen PC/Server eingebaut um das schnelle Wechseln von Festplatten zu ermöglichen. Nun wird nach dem Wechseln der Festplatte die neue Platte nicht erkannt, bzw. im Explorer sind immer noch die Files der alten Festplatte zu sehen.

Im Serverbetrieb ist es nicht Sinnvoll wenn nach jedem Austausch der Server neu gestartet oder händisch im Gerätemanager nach neuen Geräten gesucht werden muss.

Lösung:

Microsoft bietet, mit dem Tool DEVCON, die perfekte Lösung um den Gerätemanager über CMD bzw. Script zum rescan zu bewegen.

Mit dem folgenden Befehl wird zB das System nach neuen Festplatten, am IDE/SATA-Kontroller, untersucht.

devcon.exe rescan IDE*

Hinweis:
Als Administrator ausführen…

Screenshot in Windows erstellen

Sonntag, 03. Januar 2010
  1. Um einen Screenshot unter Windows zu erstellen, drücke auf die Taste „Druck(en)“ auf der Tastatur. Um ein Screenshot vom aktiven Programm zu machen, drücke auf ALT + „Druck(en)“.
  2. Im zweite Schritt Word, bzw. ein Bildbearbeitungprogramm, öffnen und den eben erstelle Screenshot über „Bearbeiten → Einfügen“ oder STRG/CTRL+V einfügen.
  3. Abspeichern nicht vergessen.
Screenshot erstellen

Screenshot erstellen

WindowsXP: Im Explorer die Ansicht wechseln und Ordnerliste einblenden

Montag, 16. November 2009

Um im Windows Explorer die Ansicht zu wechseln gibt es mehrere Möglichkeiten. Hier stelle ich 2 Varianten vor.

1. Über die Symbolleiste2. Über die Menüleiste

Ansicht ändern

Menü --> Ansicht

Menü --> Ansicht

Falls die Ornderansicht fehlt klicke auf „Ornder“ in der Symbolleiste des Windows Explorers

Ordneransicht

Ordneransicht

Windows 2000: BLUESCREEN inaccessable_boot_device

Montag, 15. September 2008

Windows 2000 bringt beim Start, nach Festplattenupgrade (Seagate 320GB), einen Bluescreen „INACCESSABLE_BOOT_DEVICE“

Windows 2000 erkennt, ohne Zusatztools, nur Festplatten bis 128GB.
Um trotzdem größere Festplatten ferwenden zu können muss in der Registry (regedit) ein Schlüssel gesetzt werden.
HKLM\System\CurrentControlSet\Services\Atapi\Parameters
Hier muss der Schlüssel: EnableBigLba als DWord mit dem Wert 1 erstellt werden.