Artikel mit ‘Zertifika’ getagged

Aus .key (Public-Key) und .crt (SSL-Zertifikat) eine .pfx Datei erstellen

Mittwoch, 23. August 2017

Problem:

Beim Erstellen eines SSL Zertifikates erhält man ein Zertifikat und ein Public-Key.

Im Windows-IIS können, bei nicht über den IIS erstellen Anforderungen (request), nur PFX-Zertifikate importiert werden.

Lösung:

Hier behilft man sich am einfachsten mit einem Computer auf dem OpenSSL installiert ist. In meinem Fall verwende ich dazu eine Linux-VM.

Um die PFX-Datei zu erstellen benötigt man die .key (Public-Key) und die .crt (Zertifikat).

Mit dem folgenden Befehl werden beide Dateien zu einer .pfx verschmolzen.

openssl pkcs12 -export -out domain.name.pfx -inkey domain.name.key -in domain.name.crt