OWA im IIS6 neu anlegen.

Um die Outlook Web Access Verzeichnisse von Exchange Server 2003 im IIS6 neu anzulegen gehen Sie folgendermassen vor. iphone 6 plus blue case 1. iphone 7 case dustproof Starten des IIS-Manager 2. Sichern der Konfiguration der Standardwebseite (Internetinformationsdienst –> [Servername] –> Websites –> Standardwebseite –> RMT –> Alle Aufgaben –> Konfiguration in einer Datei speichern…) 3. jetech apple iphone 6 case Löschen der Verzeichnisse für OWA (Exadmin, Exchange, EXchWeb, Microsoft-Server-ActiveSync, OMA, Public) 4. IIS-Manager beenden 5. Commandline öffnen (Start –> Ausführen –> CMD) 6. Wechseln nach –> C:\inetpub\adminscripts 7. iphone 6 harry potter always case iphone 8 plus case with stylus Ausführen: adsutil Wichtig:

CScript ist nicht der standardmäßige Scripting Host für Windows Server 2003. rangers phone case iphone 6 Zum Ausführen des Befehls adsutil muss CScript als standardmäßiger Scripting Host konfiguriert sein. surf iphone 8 case unicorn iphone 8 case Klicken Sie hierzu auf Ja, wenn Sie gefragt werden, ob CScript als standardmäßiger Scripting Host für VBscript registriert werden soll, und klicken Sie auf OK.

8. Ausführen: adsutil delete ds2mb 9. red iphone 8 case apple friends iphone x case Neustart der Microsoft-Exchange-Systemaufsicht: (Start –> Alle Programme –> Verwaltung –> Dienste –> suchen: Microsoft-Exchange-Systemaufsicht –> neu starten. iphone 6 case ted baker women Nach dem Neustarte der Microsoft-Exchange-Dienste 10. creative iphone 7 phone cases Erneut IIS-Manager starten und kontrolle ob die OWA-Verzeichnisse wieder vorhanden sind, wenn die Verzeichnisse innerhalb von 15 Minuten noch nicht vorhanden sind –> Server neu starten. see through iphone 7 case

Zugriffsrechte setzen:

11. gear iphone 8 case IIS-Manager starten 12. iphone 8 case leather apple Standardwebseite –> ExchWeb –> RMT –> Eigenschaften –> Registerkarte: Verzeichnissicherheit –> Authentifizierung und Zugriffsteuerung –> Bearbeiten –> Kontrollkästchen: Anonymen Zugriff aktivieren –> OK 13. Standardwebseite –> ExchWeb –> RMT –> Eigenschaften –> Registerkarte: Verzeichnissicherheit –> Authentifizierung und Zugriffsteuerung –> Bearbeiten –> Kontrollkästchen: Integrierte Windows-Authentifizierung aktivieren –> OK (Wenn Dialog Vererbungsüberschreibungen angezeigt wird –> Alle auswählen –> OK) 14.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*