RDP-Verbindung über Windows Server 2016+ Remotedesktopgateway-Server ergibt Fehler am Client

Problem:

Beim Verbindungsversuch mit dem Microsoft Remotedesktopverbindung (mstsc.exe), über einen Windows Server 2016+ Remotedesktopgateway Server, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Lösung:

Diese Einstellungen müssen am Windows-Client durchgeführt werden.

  1. öffne den Registrierungseditor (regedit.exe)
  2. navigiere zu diesem Schlüssel:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Terminal Server Client
  3. füge folgenden REG-DWORD (32-Bit) hinzu:
    RDGClientTransport      =        1
  4. Registry-Editor schließen
  5. Remotedesktopverbindung schließen. Um sicher zu gehen, Windows neu starten.

Schlussendlich sollte der Schlüssel so aussehen:

Getesten von Windows 10, per MSTSC.EXE, über Remotedesktopgateway-Server (Windows Server 2019 Standard) auf einen Windows Server 2019 Standard. Das SSL-Zertifikat wurde von Let’s Encrypt bezogen.

Duplikate Mail testen

Problem:

Bei der verwendung von Duplicati 2, unter Windows 10, möchte ich das versenden von E-Mails testen

Lösung:

In einer Kommandozeile (cmd) im Installationsverzeichnis von Duplicati 2 (für gewöhnlich C:\Program Files\Duplicati 2) folgenden Befehl eingeben:

Duplicati.CommandLine.exe send-mail --send-mail-to=<Empfänger-E-Mail-Adresse> --send-mail-from=<Absender-E-Mail-Adresse> --send-mail-subject=<beliebiger Betreff> --send-mail-body=<beliebiger Text> --send-mail-url=<mail.server.name>:<Port>

 

Netzwerklaufwerke werden nach Neustart als „nicht verbunden“ im Explorer angezeigt

Problem:

Nach einem Neustart des Rechners werden die Netzwerklaufwerke als „nicht verbunden“ angezeigt, erst nach dem ersten Klick auf ein solches Netzwerklaufwerk verbindet das Laufwerk.

Lösung:

Erstelle einen neuen Registry-Schlüssel unter:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System 
 EnableLinkedConnections = 1 (DWord)